Aktuelles & Termine

Aktuelles

Demenz neu betrachtet:   Mut-Mach-Reihe zum Umgang mit Menschen mit Demenz

Online-Veranstaltung

 

Wenn das Gedächtnis nachlässt, stehen die Betroffenen selbst, aber auch die Menschen in ihrem Umfeld vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Die Marte-Meo-Methode zeigt Möglichkeiten auf, das Miteinander und den Umgang mit Menschen mit Demenz zu ent-spannen und sie in in ihrer Entwicklung bzw. dem Erhalt ihrer Fähigkeiten zu unterstützen.

Sechsteilige Veranstaltungsreihe zur Einführung in die Marte-Meo-Methode, mit Filmbeispielen zur Veranschaulichung ihrer Anwendung im privaten und/oder beruflichen Kontext.

Da es sich um eine Live-Veranstaltung handelt, besteht die Möglichkeit des direkten Austauschs der Teilnehmer*innen mit der Kursleiterin und untereinander.

Zielgruppe: Angehörige, Freundinnen und Freunde von Menschen mit Demenz, ehrenamtlich Tätige und Fachkräfte in den Bereichen Alten- und Krankenpflege

 

Donnerstags 19–20.30 Uhr

Mai–Juli 2021*,

jew. am 1. u. 3. Donnerstag im Monat

Veranstalter: Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken

Anmeldung: info@fbs-saarbruecken.de

Tel.: o681/906 81 91

Kostenbeitrag (6 Termine): 35,00 €

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist beschränkt auf 15 Personen.

* Weitere Termine auf Anfrage – auch individuell buchar

 

Technische Voraussetzungen:

Die Teilnehmer*innen benötigen ein Internet-fähiges Endgerät mit Mikrofon- und Kamerafunktion. Für die Teilnahme ist keine gesonderte Software erforderlich. Die Veranstaltung erfolgt datengeschützt via Internet über die Videokonferenzplattform ecosero.

Bei Anmeldung erhalten Sie als Teilnehmer*in per E-Mail einen Internet-Link, über den sie sich zu der Veranstaltung zuschalten können, sowie nähere Informationen zur Sicherstellung der Vertraulichkeit Ihrer Daten und eine Kurzanleitung für die Internet-Anmeldung.

 

 

 

Veranstaltungshinweise

Marte Meo Online-Kongress

15.-26. Sept. 2021:

15. Sept.: Auftaktveranstaltung mit Maria Aarts

15.-19.9.: Live-Webinare, Vorträge und Präsentationen (digital aufgezeichnet),  Diskussionsveranstaltungen, Workshops

20.-26.9.: „Nachschau“: Möglichkeit, aufgezeichnete Inhalte noch einmal anzusehen

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für Marte Meo interessieren, ob mit oder ohne Erfahrung, ob als Beitragende oder Teilnehmer*innen, und zeigt eine breite Palette  an Möglichkeiten der Anwendung von Marte Meo, z. B. in der Arbeit

mit Kindern,

– in Schule, Ausbildung und Beruf,

– in der Jugendhilfe und Therapie sowie

– in den Bereichen Pflege und Gesundheit

 

Nähere Informationen auf Anfrage sowie demnächst hier.

Anmeldung von Beiträgen unter:  martemeo@bremer-heimstiftung.de

 

 

Ab voraussichtl. Sept. 2021

Marte Meo Practitioner-Ausbildung

Nähere Informationen unter

angebote/Ausbildung: Marte Meo Basiskurs